Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Was ist die Welt? Leben - Liebe - Krieg

22. 09. 2021 um 18:00 Uhr

Theaterabend mit szenischer Lesung und Musik

 

Das Theaterstück reflektiert die Perspektive eines Kriegsteilnehmers und lässt die Schwierigkeiten miterleben, nach der Rückkehr aus dem Kriegserlebnis in ein "normales" bürgerliches Leben in einer parlamentarischen Demokratie zurückzukehren. Kontrastiert werden besonders die Extreme "Krieg" und "Liebe" sowie "Leben im Frieden".

 

Aufgrund der derzeitigen Auflagen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte melden Sie sich vorab unter: merkler(at)lbz-rlp.de an. Kurzfristige Anmeldungen am Veranstaltungsabend sind nur möglich, sofern noch freie Plätze verfügbar sind.

 

Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Koblenz durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert.

 

Veranstaltungsort

Landesbibliothekszentrum, Bahnhofsplatz 14, 56068 Koblenz

 

Veranstalter

taw theater am werk e.V. in Kooperation mit dem Landesbibliothekszentrum