Tanz, Musik und Geschichten zum Gedenken

06. 09. 2022 um 18:00 Uhr

Im Rahmen der Festwoche "Bruchim Habaim L‘Koblenz. Willkommen in Koblenz." vom 4. -11.09.2022 lädt die Jüdische Kultusgemeinde Koblenz ein zu Tanz, Musik und Geschichten zum Gedenken an kürzlich verstorbene Heimatbesucherinnen mit der Tanzgruppe Tirkedu, Neuwied (Israelische Volkstänze), mit Konstantin Tereshkin (Klarinette), Jüdische Kultusgemeinde Koblenz sowie mit Beiträgen von Weggefährt:innen.

Die Räumlichkeiten sind über eine Treppe erreichbar. Ein barrierefreier, anderer Zugang kann ermöglicht werden. Wir bitten dazu um telefonische Rücksprache bis zum 02.09.2022, 11:30 h. Die Telefonnummer entnehmen Sie bitte der Homepage www.jkg-koblenz.de

 

Veranstaltungsort

Synagoge Koblenz, Schlachthofstraße 5, 56073 Koblenz

 

Veranstalter

Jüdische Kultusgemeinde Koblenz in Kooperation mit der Christlich-Jüdischen Gesellschaft für Brüderlichkeit e.V. Koblenz