Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Friedenstänze in der Citykirche

21. 09. 2021 um 19:00 Uhr

Bei den „Tänzen des Universellen Friedens“ handelt sich um einfache Kreistänze, verbunden mit Gesängen aus den großen spirituellen Traditionen.

Sie bieten einen Beitrag zu mehr Toleranz, Achtung und Verständnis zwischen Menschen und Kulturen und tragen bei zu Versöhnung und Frieden in uns selbst, im eigenen Umfeld, in der Welt.

 

Samuel Lewis, der Begründer der Friedenstänze in den 60er Jahren in Amerika, verkörperte, dass für den Frieden vor allem eine spirituelle Lösung nötig ist. Die Erfüllung spiritueller Bedürfnisse trägt maßgeblich bei zum Frieden.

 

Wir beten mit dem Körper und verbinden uns mit den Gedanken des Friedens. Diese Tänze berühren durch ihre Schlichtheit wie Tiefe und sind für alle - ohne Vorkenntnisse - zugänglich.

 

Leitung: Doris Brauneck, Zertifizierte Tanzleiterin der „Tänze des Universellen Friedens“

 

Anmeldung erbeten an: dekanat.koblenz@bistum-trier.de oder Tel.: 06592 - 98 255 10

 

Veranstaltungsort

Citykirche, Jesuitenplatz 4, Koblenz

 

Veranstalter

Katholisches Dekanat Koblenz (Bistum Trier)